Passivhaus

Unter einem Passivhaus wird ein Gebäude verstanden, das aufgrund seiner sehr guten Wärmedämmung,
in der Regel keine klassische Gebäudeheizung benötigt.

Der maßgebende Unterschied ist die Dicke der Dämmschicht, welche bei ungefähr 30 cm,
im Vergleich zu 16 bis 18 cm bei herkömmlichen Häusern, liegt.

Auch das Dämmen solcher Passivhäuser ist in unseren Leistungen enthalten.